Klavierunterricht

Musizieren soll Spaß machen. Dieses Motto ist ganz wichtig, um ein Instrument zu erlernen. Deshalb wird der Klavierunterricht spielerisch und individuell im Einzelunterricht gestaltet. Auf diese Weise erlernen die Schülerinnen und Schüler erstaunlich schnell zwei- und vierhändige Lieder und arbeiten sich schrittweise an die klassische und moderne Klavierliteratur heran. Selbst grundlegende Fingertechniken und -übungen können dann Freude bereiten.

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, kooperiert Elisabeth Föhrenbach mit Marit Schlechte (www.momentmusik.de).

Alter:  Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene

 

 

 

Cookie-Speicherung